blk-menu-shortcuts
blockHeaderEditIcon
blk-headline
blockHeaderEditIcon

Gemeinde Vierkirchen

blk-breadcrumb
blockHeaderEditIcon

Helferkreis Asyl

Wer wir sind

Der Helferkreis Asyl bemüht sich, den in Vierkirchen untergebrachten Flüchtlingen die Eingewöhnung zu erleichtern und sie im Alltag zu unterstützen. Gegründet wurde er im Herbst 2014, als feststand, dass in absehbarer Zeit auch in unserer Gemeinde Asylbewerber untergebracht würden. Im Mai 2015 bezogen die Ersten die Container am Naturbad.

Die rund 60 Mitglieder des Helferkreises engagieren sich in verschiedenen Arbeitsgruppen: Kleider- und Sachspenden, Kultur und Freizeit, Alltagskompetenz, Sprache, Vereine, Organisation und Sonstiges. Das wichtigste Gut, das sie investieren, ist ihre Zeit.

Manche bringen sich ab und an als Springer ein, andere geben regelmäßig Deutschunterricht, einige besuchen die Flüchtlinge mehrmals wöchentlich. Sie sammeln und verteilen Spenden, bringen Regale oder Sitzgelegenheiten vorbei, die die spartanisch eingerichteten Container wohnlicher machen. Sie helfen beim Kauf einer MVV-Fahrkarte, legen mit den Bewohnern ein Gemüsebeet an oder kommen einfach auf einen Schwatz vorbei.

Sie alle haben gemeinsam, dass sie den Flüchtlingen Respekt entgegenbringen und sie als das akzeptieren, was sie sind: Menschen in Not, die ihren eigenen Kulturkreis verlassen haben.

Wer sich einbringen möchte wendet sich bitte an info@helferkreis-vierkirchen.de

Dank und Weg für Spenden

Wir bedanken uns sehr herzlich für die großartige Unterstützung für unseren Helferkreis Asyl und unsere Mitbürger in der Unterkunft, sei es durch Geld- und Sachspenden, Zeit, Fahrdienste, einen kurzen Gruß oder das Interesse an dem was wir tun!

Uns erreichen immer wieder Anfragen, ob und wie man für den Helferkreis Asyl oder die Asylbewerber spenden könne. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns auch besonders für die konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus! So werden bspw. Geldspenden für den Helferkreis bzw. für die Asylbewerber  über die Konten der Gemeinde verwaltet.

Wer die Arbeit unterstützen möchte kann entweder den Helferkreis Asyl (hier fallen immer wieder Kosten an, die wir derzeit selbst finanzieren)  oder die Asylbewerber (davon werden nur Dinge für die Männer beschafft bzw. sie werden mit diesen Mitteln unterstützt) fördern.

Die möglichen Bankverbindungen lauten:

Empfänger: Gemeinde Vierkirchen

Verwendungszweck: Helferkreis Asyl Vierkirchen oder Asylbewerber

Sparkasse Dachau
IBAN: DE35 7005 1540 0150 2002 10
BIC: BYLADEM1DAH

Volksbank Raiffeisenbank Dachau
IBAN: DE05 7009 1500 0001 0035 00
BIC: GENODEF1DCA

Unser letztes Dankeschön für heute gilt dem Pfarrverband Petershausen-Vierkirchen-Weichs für die freundliche Spende in Höhe von 500 Euro aus dem Erlös des Pfarrtages zum einjährigen Bestehen. Neben der "Finanzspritze" tut vor allem die damit verbundene Wertschätzung unserer Arbeit sehr gut. Ein herzliches vergelt`s Gott dafür!

blk-sidebar-termine
blockHeaderEditIcon
blk-sidebar-vierkirchen-aktuell
blockHeaderEditIcon
blk-sidebar-buergerinfo-grey
blockHeaderEditIcon
blk-sidebar-senioren-abc-grey
blockHeaderEditIcon
blk-sidebar-dachauagil
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*